#top-header {background-color:#f33f3f;} .et-pb-contact-message { color: #fff; } .et_pb_contact_field_options_title { color: #fff; } .author vcard { display:none; }

Liebe Mitglieder und Interessenten,

Update zum 15.12.:

es hat sich kurzfristig wieder etwas geändert:

Die Booster-Impfung ersetzt den Test bei 2G Plus:
Wer nach seiner vollständigen Immunisierung eine weitere Auffrischimpfung erhalten hat, hat auch ohne zusätzlichen Test, Zugang zu Bereichen, die nach 2G Plus zugangsbeschränkt sind.

D.h. für das Training im worKS:
Für alle, die schon die 3. Impfung erhalten haben, entfällt die Testpflicht für das worKS!
Die 3. Impfung muss 15 Tage zurückliegen. Bei wem das zutrifft, bitte einen entsprechenden Nachweis zum nächsten Training mitbringen.

Ansonsten gilt für das worKS laut Corona-Verordnung weiterhin 2G Plus, d.h. dass jeder der Geimpft oder Genesen ist, zusätzlich jeweils einen aktuellen, negativen Test braucht (außer geboostert).

Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten:
– Bescheinigung mitbringen über einen Test in der Arbeit (nicht älter als 24 Stunden).
– man macht einen Schnelltest vor dem worKS. Vor den Aufzügen im 2. Stock – bitte 15 Minuten vor dem EMS Termin da sein. Den Schnelltest bitte mitbringen.
– Antigen Schnelltest von einer Teststation/Apotheke (nicht älter als 24 Stunden)
– PCR Test (nicht älter als 48 Stunden)

Viele testen sich mittlerweile in der Arbeit, ein schriftlicher Nachweis darüber reicht, den bitte einfach mitbringen, nicht älter als 24 Stunden.

Es bleibt bei der FFP2-Masken-Plicht (keine medizinischen Masken mehr erlaubt). An unserem Trainingsplatz darf diese abgenommen werden.

Wir bitten um dein Verständnis, dass wir an die Bedingungen der bayrischen Landesregierung gebunden sind, damit das worKS weiterhin geöffnet sein kann.
Regelmäßiger Sport, gesunde Ernährung sowie frische Luft ist die beste Immunabwehr.

Die Infektionszahlen sind hoch, deshalb achten wir umso mehr auf die Einhaltung einiger Regeln – vor allem Lüften und Desinfizieren, um euch ein sicheres Training zu gewährleisten. Desinfektionsmittel steht am Eingang und im Trainingsraum zur Verfügung.
Die Trainer achten auf Desinfektion des verwendeten Equipments und der Matten, nach jedem Training.
Luftfilter sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Bitte bring trotzdem zu jedem Training ein großes Handtuch, saubere Hallenturnschuhe und eine FFP2-Maske mit.

Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf das Training mit dir.

× Fragen?